Mühlau 2021- Ortsbild in 3D Animation

Manfred Egger aus Arzl ( egger-gis.at ) beschäftigt sich mit der digitalen Darstellung von historischen und aktuellen Karten. 
Die hier „online“ gestellte 3D-Animation zeigt das aktuelle Ortsbild und den Gebäudebestand unseres Stadtteils Mühlau im Jahre 2021 in bisher unbekannter Art.
In der weiteren Folge werden auch noch historische Ansichten von 1940 und früher erfolgen. 
Wir wünschen viel Spaß beim Betrachten und hoffen das Interesse für die nächste Ausgabe geweckt zu haben. 
DorfWerkStatt Mühlau

Tag der Nachbarschaft

Liebe FreundeInnen der Mühlauer Dorfstube!

Am 28. Mai wird österreich- und europaweit der Tag der Nachbarschaft gefeiert und begangen. Mit einer kleinen Aktion möchten wir auch in Mühlau mitmachen und werden an diesem Tag an verschiedenen Orten bunte Blumenkärtchen mit Botschaften verteilen. Auch die Kinder der Volksschule machen mit. Die Pfarre/ Jugend und die Mühlauer DorfWerkStatt unterstützen die Aktion. Funktionierende Nachbarschaften im Kleinen, im persönlichen Umfeld, ein Gespräch am Gartenzaun, eine helfende Hand, ein offenes Ohr – in guten Nachbarschaften fühlt man sich wohl.

Durch das aktive Vereinsleben findet Nachbarschaft im Großen seinen Platz. Es bringt Menschen zusammen, stützt, leistet Hilfe vor Ort und schafft bei Festen den Rahmen für ein geselliges schönes Beisammensein.

Evelyn hat einen schönen Impuls zum Thema Nachbarschaft gemacht und ihre Gedanken, zu Papier gebracht.

Wir grüßen euch ganz herzlich mit nachbarschaftlichen Grüßen und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

Elisabeth und Evelyn

Tag der Nachbarschaft – Gemeinsam auf dem Weg

Ein ähnlicher Ausblick aus dem Fenster, dieselbe Auffahrt zu der Haustür, ein gemeinsamer Weg zur Bushaltestelle – es gibt viele Dinge, die uns mit unseren Nachbar*innen verbinden. Manchmal teilen wir unser Leben schon lange und ganz selbstverständlich mit den Menschen, die nebenan wohnen, manchmal sind wir erst seit Kurzem zusammen auf dem Weg. Und dieser Weg ist keineswegs nur der Weg zur Bushaltestelle und zum nächsten Geschäft, nein wir gehen auch ein Stück Lebensweg zusammen und teilen ein Stück Lebensgeschichte. Wir sehen die Kinder, die im Garten nebenan spielen, größer werden, wir hören die Tage, an denen es im Nachbarhaus Gründe zum Feiern gibt, vielleicht fühlen wir sogar mit, wenn es unseren Nachbar*innen einmal schlecht geht und helfen ihnen.

Auch im Christentum sind wir Menschen von je her zusammen auf dem Weg. Auch wir teilen mehr als die gemeinsame Kirchenbank am Sonntag. Wir teilen ein Stück Lebensgeschichte, Momente des Glücks und Momente der Trauer. Immer mit uns auf diesem Weg ist auch Gott, denn schon die Emmaus-Geschichte erzählt vom auferstandenen Jesu, der (unerkannt) mit seinen Freunden gemeinsam geht. Sie berichtet von Gott, der mit ihnen und uns unterwegs ist.

So schauen wir doch einmal genau hin: Wo teilen wir unseren Weg und unser Leben mit anderen Menschen und unseren Nachbar*innen? Und wo wird auch deutlich, dass Gott mit uns geht und uns begleitet?

„Kein Weg ist lang, mit einem Freund an der Seite.“

(Spruch aus Japan)

DSA Elisabeth Sendlhofer
Stadtteiltreff Mühlau, Kontaktbüro Leben im Alter Hötting und Mühlau

Innsbrucker Soziale Dienste GmbH
Hauptplatz 2/ Schulgasse 8a, A-6020 Innsbruck
Tel. +43 (0) 512 / 5331-7520,  Fax-DW 7529
Mobil +43 (0) 664 / 80093-7520
e.sendlhofer@isd.or.at
www.isd.or.at