Informationsveranstaltung

Sanierung und Umgestaltung der Mühlauer Brücke am 24. September in der DorfWerkStatt Mühlau.

Die Projektgruppe Tiefbau und Raumplanung aus dem Bürgerbeteiligungsprozess Mühlau 2020, Leitung: Dr. Andreas Rauch konnte mit Stadträtin Mag.a Uschi Schwarzl einen Informationsabend über die anstehenden Arbeiten zur Sanierung der Mühlauer Brücke vereinbaren.

Ca. 70 ig interessierte Teilnehmer/innen fanden sich in der DorfWerkStatt zusammen um den Ausführungen von Ing. Werner Enk (Brücken u. Tunnelbau – Land Tirol) und DI Christian Müller, (Tiefbauamt Ibk.) sowie DI Michael Kaufmann (Verkehrsmanagement Ibk.) zu folgen,.

Einleitend informierte Ing. Enk über die Historie des Flussüberganges an dieser Stelle, den aktuellen Bauzustand der Brücke und über den geplanten Ablauf der Sanierung. Über die neue Straßen- Fußgänger- und Radwegführung sowie Details zu den Kreuzungen im südlichen- und nördlichen Bereich informierten DI Müller und DI Kaufmann.

Durchaus konträr waren die Meinungen der Teilnehmer zur Verkehrsführung nach dem geplanten Umbau, die mit Verkehrsstromanalysen und Simulationen ausgelotet und von den Planern als „Verbesserung“ des Verkehrsflusses gesehen werden. Die aktuell unhaltbare Situation der Radfahrer findet eine wesentliche Verbesserung.

Wenn auch die Ausführungen für die Teilnehmer nicht durchgängig nachvollziehbar (auch die Surf-Welle in der Sill funktioniert bis heute nicht. O.Ton) wurde das erste Ziel: die Information der Mühlauer Bevölkerung über die anstehenden Arbeiten erreicht.

Die Projektgruppe wird bei einem Termin in den nächsten Wochen über die aktuellen Unterlagen diskutieren und Vorschläge aus Sicht der unmittelbar Betroffenen an die Planer ausarbeiten und übermitteln.

Den Vortragenden und Stradträtin Mag.a Uschi Schwarzl herzlichen Dank für Ihre Zeit die Sie für diese Abend-Veranstaltung aufgewendet haben.

 

Informationsveranstaltung – Sanierung Mühlauer Brücke

E I N L A D U N G zur
Informationsveranstaltung in der DorfWerkStatt Mühlau

Sanierung der Mühlauer Brücke
am Dienstag dem 24. September 2019 um 19 Uhr 30

Seit längerem steht die Sanierung der Mühlauer Brücke (Kettenbrücke) an.
Im Herbst 2019 wird mit dem 1. Bauabschnitt der Sanierung begonnen.

Über die Verkehrsführung während der Bauarbeiten, die geplanten Arbeiten für den ersten Bauabschnitt und die Planung über die endgültige Kreuzungs- und Straßenführung informieren Sie

vom Land Tirol:

Ing. Werner Enk Brücken und Tunnelbau

von der Stadt Innsbruck
Mag.a Uschi Schwarzl, amtsführende Stadträtin
Christian Schoder, Radkoordinator
DI Christian Müller, Tiefbauamt
DI Michael Kaufmann, Verkehrsmanagement

Wir freuen uns auf zahlreiche interessierte Teilnehmer/innen

DorfWerkStatt Mühlau
Manfred Liebentritt

Projektgruppe Tiefbau und Raumplanung Mühlau 2020
Dr. Andreas Rauch

 

Gangsicherheitstraining und Sturzprobhylaxe im Sozialzentrum Mühlau

Ein neues Angebot für Seniorinnen und Senioren im Sozialzentrum Mühlau !

„Gangsicherheitstraining und Sturzprophylaxe“

Schnuppertermin für Gangsicherheitstraining und Sturzprophylaxe

Montag, 23. September,  15 – 16 Uhr

Sozialzentrum Mühlau, Hauptplatz 2, 6020 Innsbruck

mitzubringen ist bequeme Kleidung, Turnschuhe, Handtuch

Anmeldung: bis 16. September bei Claudia Mitterschiffthaler, 0650 7933370, claudia.mitterschiffthaler@mailbox.org 

Es gehört zu unserem Leben dazu zu stürzen und wieder aufzustehen. Als Kind scheint es völlig normal einmal hinzufallen, sich die Knie aufzuschlagen und dann wieder weiter zu sausen. Wenn wir älter werden, werden die Stürze seltener, wir sind in der Lage unsern Körper besser zu steuern und zu kontrollieren. Diese Fähigkeiten nehmen im Alter wieder ab und das Hinfallen kann wieder häufiger werden. Damit sind oft Folgen wie Brüche, Zerrungen und Schmerzen verbunden.

Als Ergotherapeutin ist es mir wichtig, dass diese Folgen so gering wie möglich sind und Sie in Ihrer Lebensqualität nicht einschränken. Darum biete ich ab Herbst 2019 einen Kurs mit dem Thema „Gangsicherheitstraining und Sturzprophylaxe“ an. Nach einem Erstgspräch werden wir in acht Einheiten Übungen zu Muskelkräftigung, Koordination und Gleichgewicht durchführen. Auf folgende Schwerpunkte wird bei den Terminen ebenfalls eingegangen:

Strategie zur Sturzvermeidung

Umgang mit Stürzen und Sturzfolgen

Vorstellung diverser Hilfsmittel

Gedächtnistraining in Kombination in Bewegung

Individuelle Anliegen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Ihr Interesse wurde geweckt ? Dann kommen Sie doch beim Schnuppertermin vorbei und lernen mein Angebot kennen.  Ich freue mich auf Sie !

Ihre Ergotherapeutin Claudia Mitterschiffthaler

 

 

 

Radtour 50 Plus 2019 – die 5. Auflage

Mit Start in Mühlau ist die Strecke bis Passau geplant.
Eine Schifffahrt bis Linz schließt die Rad-Woche ab.
Rädertransport retour durch die Feuerwehr Mühlau, Begleitteam: Roland und Sigrun.
Planung und Leitung: Raimund, Feldspitze und Fährtensucher: Bernhard, Teamarzt: Hans.

Nach einigen Ausfällen vor dem Start füllten Irmgard, Ingrid und Toni die Startplätze.
Der erste Tag war durch Regen und Unfälle gezeichnet. Burgi musste gleich ins Krankenhaus Schwaz, Frida am nächsten Tag ins Krankenhaus Innsbruck, ein Schulterbruch und ein Kahnbeinbruch wurden jeweils festgestellt. Wir wünschen Burgi und Frida „Gute Besserung“ und „ … schade, dass Ihr nicht weiter dabei sein konntet“.
Der kulinarische Abschluss des 1. Tages im Hotel Gappen war übrigens ausgezeichnet.

Weiterlesen

Senioren – Treff Mühlau

JUNI 2019

Sozialzentrum Mühlau,  Mittwoch 14.30 bis 16.30,  In der Dorfstube

05. 06.2019 Frühlingsausflug nach Reith im Alpbachtal und Rattenberg

12.06.2019 Filmnachmittag mit Weingartner Christoph

19.06.2019 Geselliger Nachmittag mit Musik, Herr Salmhofer Willi begleitet uns mit seiner Zieharmonika

26.06.2019 Turnen und Gedächtnistraining mit Anneliese Lechenbauer

 

Liebe Seniorinnen! Liebe Senioren!

Mit Ende Juni geht unser Seniorentreff in Mühlau leider schon wieder in die Sommerpause.

Wir dürfen dankbar auf viele schöne gemeinsame Nachmittage zurückschauen und hatten ein vielfältiges Programm.
Leider mussten wir den Verlust lieber Freunde aus unserer Runde betrauern.

Wir haben gesungen, gelacht und unsere Gemeinschaft gepflegt denn……….

„Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt“
Gemeinsam mit der Pfarre Mühlau gibt es auch einen Fahrtdienst zu den Treffen.
Ich freue mich auf einen Besuch und wünsche Ihnen allen eine schöne Zeit!

Ihre Elisabeth mit Team

 

Der Siebenschläfertag ist so etwas wie
der Murmeltiertag in den USA. Zumindest was das Wetter betrifft.
Der Siebenschläfertag ist am 27. Juni, also eigentlich dann,
wenn Sommerwetter herrschen sollte, und eigentlich ist es der Gedenktag
der sieben Schläfer von Ephesus.
Aber als Lostag ist der Siebenschläfertag für das Wetter verantwortlich
und das gleich für ganze sieben Wochen.

Hundertjähriger Kalender

 

 

Rund um den Osterhasen – oder was war da noch ??

 

Traditionell startet in Mühlau die Osterwoche mit dem Palmeneinzug am Palmsonntag vom Gefallenen-Denkmal in die Pfarrkirche Mühlau. Die Palmzweige gelten von alters her als Sinnbild des Lebens und des Sieges. Der Ursprung der christlichen Palmsonntagsfeier geht wohl auf die Liturgie von Jerusalem zurück, wo man die einzelnen Ereignisse des Leidensweges Jesu in eigenen Feiern und Riten nach bildete. In der lateinischen Kirche ist die liturgische Feier von Palmweihe und Palmprozession am Palmsonntag seit der zweiten Hälfte des 9. Jahrhunderts üblich. Weiterlesen