Radtour 50+ 2016

Radfahrverein 1 (2)

Am 1. August trafen sich wieder die Junggebliebenen zur Radtour 50 plus – 2016.
Die geplante Fahrt geht vom Brenner über Bozen, Affi, nach Mantua.
Hier ein kurzer Reisebereicht:

1-Start bei Regen am Brenner3-Warmer Sommerabend in Bozen

1.Tag  – Start Innsbruck bei Regen, am Brenner Wetter durchwachsen aber blaue Lichtblicke, am Abend in Bozen laue Sommernacht auf der Hotelterasse. 102 km

2. Tag – Start in Bozen nach Branzoll, Leonhardkirche beherbergt das selbe Hochaltarbild wie in Mühlau.
Im Jahre 2008 diente das Mühlauer Bild dem Südtiroler Restaurtor Zingerle als Grundlage zur Wiederherstellung des Branzoller Bildes.
Der ursprüngliche Maler beider Bilder ist Johann Strickner (1730)
Danach fahrt bis zum 1. Kaffestopp, weiter nach Salurn zum 2. Stopp, anschließend nach Trient.
Dort teilte sich die Gruppe in die Bergfexen die den Monte Bondone unter die Räder nahmen.
Die 2. Gruppe wählte den Aufstieg teilweise mit der 1928 errichteten Seilbahn.
Die 3. Gruppe ließ sich vom Pfarrbus ins Hotel chauffieren.
Ankunft Vigolo Baselga –   76 km mit Seilbahn,  81 km die gesamte Strecke

1-IMG_5703 2-IMG_5713 3-IMG_5741 4-IMG_5750 5-IMG_5824

3. Tag – Früher Start  da das Ziel Affi in weiter Ferne scheint, – aber es wird ein lockeres „Hinausrollen“ auf den Gardasee als erste Etappe angesagt.
Wie jeder weiß, bevor es hinunter geht – geht es hinauf so auch beim Start der 3. Tour danach, eine wunderschöne Abfahrt zwischen prächtigen Weingärten und einem Blumenmeer entlang der Strecke.
Kurz Stopp in Arco.
Der Gardasee ist schön – (schön lang). Nach der Tunnelpartie ausgiebiger Einkehrschwung zur Stärkung.
Auch für eine kurze Abkühlung im See ist Zeit.
Schließlich erreichen wir Garda, ein kurzer Motivationsstopp und auf in die nächste Bergwertung bis Affi.
Gemütliches Abendessen und auf der Terasse lässt es sich auch bis in den späten Abend ganz gut
aufhalten.

1-IMG_58432-IMG_58463-IMG_58524-IMG_58555-IMG_58626-IMG_58657-IMG_58698-IMG_5886

4. Tag Start in Affi  über kleine Dörfer nach Pesciera, vorbei am Gardaland,  erster Kaffee Stop in Pesciera.

dann entlang des Mincio mit einem Mittagsstopp nach Mantua. Gemeinsames Abendessen im

Best Western Hotel Cristallo und noch ein Umtrunk am Hotelpool.   75  Km

1-IMG_58902-IMG_58933-IMG_58974-IMG_59025-IMG_59046-IMG_59117-IMG_59148-IMG_5926

4. Tag

Besichtigung Mantua, Heimreise per Bahn.

2-Radtour 2016 Gabi (119) 3-Radtour 2016 Gabi (140)1-Feuerwehrmuseum Mantua

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*